Lammwolle und Bunker – Nea Michaniona vor Ostern

Ein riesiges Gelände ausserhalb von Thessaloniki. Die Deutschen haben hier einen Bunker und Geschütze im zweiten Weltkrieg angelegt, um den Golf kontrollieren zu können. Ich stolperte fast über die Schafwolle, die sich in einem Strauch verfangen hatte. Keine Ahnung, warum mich das an Ostern denken ließ.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.