Behind Glass and Curtains – COVID 19, a Nikon FE and some Ilford HP5

Als die Warnungen vor dem Virus amtlich wurden, tat ich dasselbe wie fast jeder andere auch. In der Nachbarschaft spazieren. Die eigene Wohnung in Augenschein nehmen. Beides wie geschaffen dafür, meine alte Nikon Filmkamera aus der Tasche zu nehmen, um endlich die Filme zu verbrauchen, die seit langem schon Kühlschrank lagern. Und einen Versuch zu […]

Tel Aviv

Anfangs war ich nicht eben enthusiastisch. Der Weg von einem großen Parkplatz zu meinem Hotel führte mich an vielen kleinen Ramschläden vorbei, auf teils schmutzigen Wegen, manchmal erhaschte ich einen Blick auf die angeberische Skyline mit ihren glänzenden Wolkenkratzern. Tel Aviv kam mir vor wie eine Stadt, die gerne Miami wäre aber tragischerweise irgendwo in […]

Coptic Orthodox Church (Jerusalem)

Einer meiner Lieblingsplätze in der Altstadt Jerusalems: die Koptisch Orthodoxe Kirche. Hauptsitz der alten christlichen Gemeinde Ägyptens. Direkt neben der Grabeskirche gelegen. Und dann doch eine ganz andere, farbenreiche, stille Welt, wenn man Glück hat und nicht gerade eine Touristengruppe aus dem fernen Osten oder Russland durchgeführt wird. Pigeon English under the pictures. One of […]

Talpiot (Jerusalem)

Talpiot. Eines der „anderen Jerusalems“. Im Südosten der Stadt gelegen. Ich bin oft in das Viertel rausgefahren, weil zwei Tänzerinnen hier geprobt haben, in einem Capoeira-Trainingsraum, direkt neben dem „Yellow Submarine“, dem bekanntesten Musik-Club der Stadt. Unaufhörliches Hupen drang von draußen rein, das Gebäude liegt direkt an der Autowerkstatt-Straße Jerusalems. Talpiot ließ mich an eine […]