Sky‘s big in Le Croisic

Eine Kleinstadt in der Bretagne, genauer: im Departement Loire-Atlantique. Vielleicht 4000 Einwohner. Ein paar Restaurants, in denen man Galettes essen kann, den dunklen (aus Buchweizenmehl hergestellten) Bruder der ungleich berühmteren Crepes. Und Muscheln mit Fritten. Alles sehr schmackhaft. Es gibt sogar ein Ozeanarium, das wir nicht besucht haben. Auf der Marketing-Website des Ortes heißt es: […]

Tel Aviv

Anfangs war ich nicht eben enthusiastisch. Der Weg von einem großen Parkplatz zu meinem Hotel führte mich an vielen kleinen Ramschläden vorbei, auf teils schmutzigen Wegen, manchmal erhaschte ich einen Blick auf die angeberische Skyline mit ihren glänzenden Wolkenkratzern. Tel Aviv kam mir vor wie eine Stadt, die gerne Miami wäre aber tragischerweise irgendwo in […]

Tel Aviv Airport

Wenn ein Flug nicht in Erinnerung bleibt, war er gut. Die Sicherheitsüberprüfung vorher immerhin am Frankfurter Flughafen in einem von Polizisten mit Maschinenpistolen überwachten Raum war ausdauernder als sonst. Allein die Sorgfalt, mit der die Angestellte der El Al jedes einzelne Teil meines Handgepäcks auspackte und auf Sprengstoff untersuchte. Der israelische Beamte, der vor mir […]

Last Exit Varna

Jetzt, am heimischen Küchentisch in Köln sitzend, ist es fast traurig, den Beitrag über die letzte Station meiner achtmonatigen Reise nach Japan und in den Balkan zu schreiben. Varna war die letzte Station dieser Reise. Varna am Schwarzen Meer. Im Sommer ein brechend voller Urlaubsort mit feierwütigen Jugendlichen aus ganz Europa. Im Winter eine melancholisch […]