Athen Metro

Fast täglich fahre ich mit der Athener Metro vom Victoria Platz aus ins Zentrum. Monastiraki, Syntagma, Omonia. Das sind die Stationen, wo ich am häufigsten aussteige. Meist sehe ich auf den kurzen Fahrten Touristen, Geflüchtete, Migranten und ‚einfache‘ Athener. Häufig steigen Bettler ein. Vornehme Herren in teuren Anzügen hatte ich – anders als in Paris – in der Athener Metro noch nicht gesehen. Wie groß war also mein Erstaunen, einen solch seltenen und auch ziemlich schweren Schmetterling hier im Untergrund zu sehen. Vielleicht war ihm unwohl, jedenfalls strebte er schnell zum Licht.

Pigeon English under the Pictures.

I drive every day with the Metro. Most often I get off the train in Monastiraki, Syntagma and Omonia. Different from my experiences in Paris, I never saw a man in suit in the Athenian Metro. With the exception of yesterday. The older man seemed to look for a spotlight to be watched in his elegant suit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.