Searching Beauty in the Square Format – Shooting with a Rolleiflex

I still struggle with the square-format of my Rolleiflex camera. As much as I like the fact, that it slows down my photography and forces me to compose the picture with more care, as much as I like  this beautiful gigantic viewfinder, which transforms an ordinary object into a piece of art, it’s a painful struggle for me to fill this square format in a way which is a little more than banal. Blank space in a square format is just that: blank space. It lacks the elegiac character, which can be achieved in a well composed 2:3 format. Because in a 1:1 format the space around the main motive isn’t big enough to breathe. Off course there exist a lot of great pictures shot in square format, just think of Vivian Maier’s work. But for me …. it’s tough. So I was surprised I got one picture on this sunny morning in Cologne I was happy with. A picture that let’s me believe in the beauty of the square format.

Deutsche Übersetzung unter dem Bild.

 

 

Ich tue mich immer noch schwer mit dem quadratischen Format der Rolleiflex-Kamera-Bilder. So sehr ich es mag, dass sie mich zwingt, mein Fotografieren zu verlangsamen und sorgfältiger zu komponieren, so sehr der Blick durch den übergrossen Sucherschacht selbst das banalste Objekt fast zu einem Kunstobjekt macht, so schwer fällt es mir, den Rahmen des Negativs so zu füllen, dass er nicht banal wirkt. Die Leere in einem 1:1 Format ist blosse Leerstelle. Der Raum um das Hauptmotiv kann in einem 1:1 Format nicht atmen, wirkt schnell komprimiert. Deswegen haftet der Leere in einem 1:1 Format selten etwas Elegisches an, wie man es etwa  aus Filmen kennt. Natürlich gibt es großartige Fotografien etwa von Vivian Maier, die diese Zeilen Lügen strafen. Vielleicht liegt es daran , dass man irgendwann lernt, intuitiv in diesem Format so zu sehen, dass es lebendig, nicht statisch wirkt. Mir fehlt diese Übung, weswegen ich froh war, wenn mir, wie an diesem sonnigen Sonntag mal ein Foto gelang, das mich zufrieden stimmte. Und an die Schönheit des 1:1 Format glauben ließ.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.