Dawn of the Concrete – Sofia

Die Autobahn aus dem Osten des Landes führt an brutalistischen Häusertürmen vorbei übergangslos und mehrspurig ins Zentrum der Stadt. Dahin, wo das Kopfsteinpflaster gelb ist. Wo die Bürgersteige brüchig und voller Unebenheiten und Stolperfallen sind. Dahin, wo schöne alte Häuser einträchtig neben Betonbauten verwittern, und die Strassen voller Bäume sind. Die Stadt hat nur wenig […]

Tokyo VII – Half Time and a long Walk

Fast schon Halbzeit in Tokio. Das Wetter bewölkt, mein Hals schmerzt, die Nase läuft. Ungünstig hier, wo das Schnäuzen in der Öffentlichkeit als anstößig gilt. Vielleicht kann ich meinen Trübsinn ja wegwandern, dachte ich gestern, entstieg der Metro in Ebisu und machte von dort einen Spaziergang nach Roppongi. Ständig begleitet von Raben und Krähen, die […]

Light and Shadow – Vienna

Schon im Flugzeug von Thessaloniki nach Wien ahnte ich, dass es knapp werden könnte. Kurz vor der Landung dann die Durchsage der Stewardess, dass Passagiere mit Anschlussflügen nach Berlin, München und Tokio sich beim Service Charter der Austrian Airlines melden sollten, Terminal G 4. Dahin also die Hoffnung, gleich im Anschluss planmässig weiterfliegen zu können. […]