Belgrade in the Dark

Der Bus vom Flughafen fährt ins Zentrum, vorbei an zerbombten Gebäuden des Verteidigungsministeriums. Später Nachmittag. Der erste Eindruck: die Stadt wirkt östlicher, rauer als Zagreb. Und deutlich belebter, großstädtischer. Auch abends noch. 28 Grad, warmer Wind. Ich finde ein kleines Restaurant, setze mich draußen hin, beobachte einen Papa, der die ganze Zeit aufs Handy schaut, […]

Pirgos (Tinos)

Über kleine Straßen und durch viele Kurven und immer höher hinauf. Die braune, trockene Erde auf Tinos gegen den hellblauen Himmel. Zahllose weiße Häuschen stehen vereinzelt in der Landschaft, nicht immer schön, nicht immer stimmig, eher Zeichen von Zersiedelung. Irgendwann dann, nach vielleicht 30minütiger Fährt, ein Ort, so hübsch, dass man Hauswände oder den Boden […]

Heat Dome in Rijeka

Rijeka ist nur zwei Stunden entfernt von Zagreb. Kaum stieg ich aus dem klimatisierten Bus, klebte die Kleidung schon am Körper. Eingestiegen war ich deshalb, weil Rijeka der Ruf vorauseilt, eine Mischung aus verwitterter italienischer Schönheit und jugoslawischem Bau-Pragmatismus zu sein. Ausserdem aber, weil es einmal der Austragungsort einer seltenen Vermählung von Literatur und militärischer […]

Neighbourhood Zagreb

Als ich abends ankam in der Wohnung, war draussen Rockmusik zu hören. Manchmal machte die Band eine Pause und die Fans sangen selig den Refrain. Auf kroatisch. Es war noch ziemlich lange was los, draussen, vor dem Fenster. So viele, die das kleine Stadion in der Nähe mittlerweile verlassen hatten und draussen ihre Lieblingssongs weitersangen. […]

Searching Beauty in the Square Format – Shooting with a Rolleiflex

I still struggle with the square-format of my Rolleiflex camera. As much as I like the fact, that it slows down my photography and forces me to compose the picture with more care, as much as I like  this beautiful gigantic viewfinder, which transforms an ordinary object into a piece of art, it’s a painful […]

The Scars of Decline – Buildings and Architecture in Liège (Lüttich)

Liège once had been a rich industrial town in Belgium. But with the decline of it’s factories you can see the scars poverty has left.  Without wanting to be cynical: in almost any aspect it’s far more interesting to photograph in a city, which once had great times but now struggles to find a new […]

Sunday Morning with the Ricoh GR I (Color)

It’s the Reds and Blues which sometimes (not very often) let me work the raw-files into color-pictures. Strong reds and blues. Preferably with a touch of Black. If I can find them in one frame: wonderful! These pictures were taken with the Ricoh GR and post-produced with the RNI-preset ‚Technicolor‘ . Deutsche Übersetzung: siehe unten. […]