Landspitze hinter Kamariotissa

Früher standen hier mal Windkrafträder. Die sind seit ein paar Jahren schon weg. Morgenlicht. Einmal den Landschaftsfotografen geben, hatte ich mir gedacht, den Wecker auf 05:30 Uhr gestellt, und bin mit dem Wagen hier runter gefahren. Vor mir: ein weites Feld mit dunklen Steinen. In der Ferne: eine wirklich riesige Krähe, die ein paar kreischende Möwen jagte. Ich stolperte eine Weile weiter Richtung Landspitze, dann drehte ich mich um. Und da war sie: feist, rund und schon ziemlich hell.

Pigeon English under the Pictures.

A field of dark stones lay before me. In the distance: a huge crow chasing some shrieking gulls. I turned around and saw the sunrise.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s