Versteinerter Garten – Der Strand von Kipos

Steingarten. Das war das erste, was mir einfiel, als ich ans südöstliche  Ende der Küstenstraße gelangt war und hinter einer Kurve auf den Strand hinunterschaute. Endstation Samothraki. Das Handy zeigt nicht mehr das griechische ‚Cosmote‘ an, sondern Türkcell. Die Pflanzen sehen aus, als seien sie von Zyklopenhand aus dem Meer gerissen und über den steinigen Untergrund verteilt worden, wo sie allmählich in der salzigen Luft versteinerten. Sie scheinen jedes Geräusch zu schlucken, auch die sanfte Brandung des Meeres, so still war es.

Pigeon English under the Pictures.

The beach of Kipos seemed like a rock garden to me. As if a cyclops had ripped out the plants out of the sea and spread them all over the place, where they withered in the salty air. It was so quiet, I couldn’t even hear the gentle surf of the sea.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.