Nea Michaniona (Northern Greece) and the Surroundings

I know the small town of Nea Michaniona since I was a boy. We used to visit my aunt. Sometimes I slept at her apartment, watched the old greek black-and-white-pictures on her not so old television, the sounds somehow familiar but at the same time coming from a different world. She used to laugh with her resinous voice, her short hair and outfit always perfectly black. Her laughter used to be loudest when I ruined the greek plural of „mosquitos“, which I did often and with pleasure. Just to hear her laughter coming from an inner grater. Today, my sister and her family live there, quite near this small town in northern Greece.

Ich kenne den kleinen Ort Nea Michaniona, seit ich ein Junge bin. Damals besuchten wir meine Tante. Manchmal schlief ich bei ihr, sah die alten griechischen Schwarzweiß-Filme auf ihrem nicht ganz so alten Fernseher, die Sounds irgendwie vertraut und doch Geräusche aus einer anderen Welt. Sie lachte mit ihrer vom Rauchen harzigen Stimme, die kurzen Haare immer akkurat schwarz gefärbt. Am lautesten lachte sie, wenn ich den griechischen Plural von „Mücken“ verhunzte, was ich gerne und häufig tat. Nur um dieses Reibeisen-Lachen wieder zu hören. Heute lebt meine Schwester lebt mit ihrer Familie dort, ganz in der Nähe des Ortes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.