Wind’s biting your Face – Cologne and Münster

If you don’t have any problems, talk about the weather. Well, it’s pretty cold – and end of February. The wind’s biting your face. At least the sun’s stretching out, creating sinister games of light and shadow. I wish I had the blood of a Sibirian, but than I most probably would drink more alcohol and would be more melancholic. Even more melancholic.

All pictures (Cologne Central Station and Münster, Westfalen) made with Fuji X-Pro 2, Voigtländer Nokton 40mm 1.4, Classic Chrome Film Simulation.

Deutsche Übersetzung unter den Bildern.

 

 

Wenn man sonst keine Probleme hat, kann man immer noch über’s Wetter reden. Nun, es ist gerade ziemlich kalt – und Ende Februar. Der eisige Wind beisst Dir ins Gesicht. Wenigstens die Sonne streckt sich aus und kreiert finstere Spiele von Hell und Dunkel. Ich hätte gerne das Blut eines Sibirers, aber dann würde ich vermutlich mehr Alkohol trinken und noch melancholischer durch die Gegend laufen.

Alle Bilder (Köln Hauptbahnhof und Münster, Westfalen) wurden aufgenommen mit der Fuji X-Pro 2 und einem Voigtländer Nokton 40mm 1.4 Objektiv, Classic Chrome Simulation.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.