Feast of Emotions – Cologne Carnival 2017

I hadn’t been in the mood to go out. Weather was shitty and there was that pain in the back. But then I thought: there is that opportunity once in a year. To grab emotions of a vast variety at one spot, so compressed, that your camera is too slow to grab them all. Rage, frenzy, disgust, sadness, joy, hope – it’s all there, the synchronicity  of beauties and beasts. This year, there was a lot of police on the streets, some of them wearing machine guns. But that didn’t matter. The frenzy was all over again. Cologne Carnival 2017.

Deutsche Übersetzung unten.

 

Ich hatte eigentlich nicht rausgehen wollen. Das Wetter war beschissen und mein Rücken tat weh. Aber dann dachte ich: diese Gelegenheit gibt es einmal im Jahr. So viele Gefühle an einem Ort festzuhalten, so dicht gedrängt, dass Du nicht alle einfangen kannst. Wut, Wahnsinn, Ekel, Traurigkeit, Ekstase, Freude, Hoffnung – alles da, die Synchronität der Schönen und Biester. In diesem Jahr waren viele Polizisten auf den Strassen, einige trugen Maschinenpistolen. Aber das machte nichts. Der Rausch war da, wie immer. Köln im Karneval 2017.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.