A Rose is a Rose is a Rose – The magical Fujinon 35mm 1.4

A rose is a rose is a rose. Well yes. Gertrude Stein didn’t just state the law of identity. A philosophical cliché. What did she mean? Stein said: „I think that in that line the rose is red for the first time in English poetry for a hundred years.“ The roses you can see in the picture at least are red. Thanks to that amazing light. And the Fujinon 35mm 1.4, which in a very modest way is a breathtaking lens, blessed with a synthesis of sharp and dreamlike rendering. And it produces colors, which seem to melt into a universal experience. Okay, at least this quote is the contrary of modesty….

DSCF6314PROVIA+ Kopie

Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose. Gertrude Stein hat mit dem Satz nicht nur das Identitätsprinzip variiert. Ein philosophisches Klischee zitiert. Was meinte sie also? „Ich glaube, dass mit diesem Satz die Rose das erste Mal wirklich rot ist in der englischen Poesie der letzten 100 Jahre.“ Die Rosen auf dem Foto jedenfalls sind wirklich rot. Dank des großartigen Lichts. Und des 35mm 1.4 Fujinon Objektivs, das auf seine bescheidene Weise wirklich eine atemberaubende Linse ist, gesegnet mit der seltenen Gabe, zugleich scharfe und traumweiche Bilder zu produzieren. Und es bringt Farben hervor, die in eine universelle Erfahrung hineinzuschmelzen scheinen. Okay, dieser letzte Satz zumindest ist das Gegenteil von Bescheidenheit…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.